Power-Mobil für Seelen

Immer wieder haben wir große Probleme mit Transportmitteln für unsere Evangelisationen. Der Herr hat uns mit einer guten Tonanlage gesegnet, und wir freuen uns wirklich sehr darüber. Doch haben wir jetzt große Transportprobleme.

Wir beten für einen robusten Allrad-LKW für unseren Missionsdienst.


Probleme, die wir mit Mietlastwagen haben:

  1. In manchen Städten ist es fast unmöglich, einen Mietlastwagen überhaupt zu bekommen.

  2. Wenn die Straßen zum Evangelisationsfeld schlecht sind, werden uns Mietlastwagen völlig verweigert. Deshalb ist es uns leider oft nicht möglich, in abgelegene Gebiete zu gehen, da wir kein Transportmittel bekommen.

  3. Oft werden andere Güter zusammen mit unserer Tonanlage transportiert und unser Material wird dadurch beschädigt.

  4. Wir haben schon erlebt, dass die Fahrer der Mietlastwagen unterwegs mit Drogen gehandelt haben. Wenn ein LKW beschlagnahmt wird, dann ist auch unsere Ausrüstung mit dabei.

  5. Oft wird einfach nicht sorgfältig gepackt und Verstärker liegen z. B. unter einem Sack Weizen usw.

  6. Die LKWs fahren oft ohne Güterversicherung. Wenn etwas gestohlen wird, könnten wir fast nichts dagegen tun.

  7. Mit einem eigenen LKW könnten wir den LKW z. B. in Nordäthiopien parken und dort mehrere Evangelisationen hintereinander halten, ohne Riesen-Transportkosten.

  8. Mit einem eigenen Lastwagen wären wir nicht mehr auf einzelne Gebiete beschränkt, sondern könnten selbst in den abgelegenen Gebieten predigen.

  9. Mit einem eigenen Lastwagen hätten wir die Möglichkeit, schnell auf Katastrophen zu reagieren und Hilfsgütertransporte zu unternehmen.

Fundraising ideas for schools, churches, and youth sports teams

Budget für Missions-LKW

Beschreibung Betrag

1. Mercedes Zetros 2743A LKW mit 6x6 Antrieb ................ 142.473 €

2. Zusatz Dieseltank, Spezial Motorbremse usw. ................ 8.530 €

3. Transportkoffer Aufbau ..................................................…. 10.494 €

4. inrichtungskosten (Ausbau von Transportkoffer) ............ 6.000 €

5. Anmeldung und sonstige Kosten ...................................… 2.000 €

Gesamtbetrag ........................................................................…… 169.497 €

Erhaltene Spenden.................................................................…… 62.188 €

Ausstehender Betrag ........................................................... 107.309 €

Wir vertrauen auf Jesus und glauben, dass wir bald einen eigenen Missions-LKW bekommen, damit die frohe Botschaft ungehindert gepredigt werden kann!